Zufriedener im Berufs-und Alltagsleben werden

Gesundheit, Selbstreflexion

Zufriedenheit ist das Ergebnis von Denkprozessen. Das bedeutet, dass jeder Mensch seine Befindlichkeit stärker beeinflussen kann als das flüchtige Glück. Mit zwei grundsätzlich verschiedenen Wegen wollen wir uns theoretisch und praktisch beschäftigen. Wir können die problematischen, selbst- und fremd schädigenden Denk-, Gefühls- und Verhaltensgewohnheiten vermindern bzw. die gesunden Denk-, Gefühls- und Verhaltensgewohnheiten stärken und vermehren. Der Anspruch der Fortbildung ist, dass die Teilnehmer/-innen sich Konzepte erarbeiten können, die es ihnen ermöglichen, ihren Zufriedenheitsgrad durch kontinuierliches Üben sukzessive zu steigern.

Leitung

Horst Körner
Diplom-Pädagoge und Coach
771 81 05
hogukoerner(at)web.de

Veranstaltungsort


Termine & Details