Tiergestützte pädagogische Arbeit. In der Krippe, Kita oder Kindertagespflege

Pädagogik / Psychologie / Elternarbeit

Wer ein Tier bereits in der pädagogischen Arbeit hat oder vorhat tiergestützt zu arbeiten, sollte sich zu diesem Seminar anmelden. In unabhängigen empirischen Studien von Psychologen, Biologen und Ethologen wurde eindeutig nachgewiesen, dass Kinder, die mit Tieren aufwachsen durften, ein insgesamt besser strukturiertes und sozial wirksameres Verhaltensrepertoire aufwiesen, als jene Kinder ohne Tiere. Jedoch gibt es auch Risiken und einiges Wichtiges zu beachten. Ein tierisch toller Fortbildungstag, mit vielen wissenswerten Inhalten. Außerdem wird unsere Gastdozentin Frau Gruber (Ärztin) von Dogs for Life-Berlin „Tierisch geborgen e.V.“ vom Hundebesuchsdienst Berlin, ihre Arbeit vorstellen – Hunde besuchen Kitas- und Seniorenheime in Berlin. Wir freuen uns auf Sie! Außerdem mit dabei – 2 Hunde, mit pädagogischer Berufserfahrung (-;

Mit 8 UE

Leitung

Birger Holz
Geschäftsführer vom Tempelhofer Forum, Dozent, Spieltherapeut/-pädagoge, Sanitäter, Erste Hilfe am Kind- Ausbilder n. BGG 948
0176 804 308 12
info(at)bilderkraft-berlin.de

Veranstaltungsort


Termine & Details

Seminar-Nummer: Z11
Termin:
08.06.2019
10:00 - 16:00 Uhr
Teilnehmerzahl:
8 - 25
Freie Plätze:
18
Ort:

Seminarraum Tempelhofer Forum
Colditzstraße 1 / Ecke Albrechtstraße, 12099
Berlin Nähe U6 Kaiserin-Augusta-Straße

Kosten:
Mitglieder: 65,00 €
Gäste: 70,00 €