Partizipation in der Kindertagespflege, Krippe und Kita

Pädagogik, Psychologie, Selbstreflexion, Elternarbeit

Partizipation ist vielmehr als nur eine partielle Beteiligung, die ein Mitentscheiden oder Mitwirken mit einer gewissen Beliebigkeit mal zulässt und mal nicht. Die Grundhaltung für partizipative Prozesse ist die Kinder als Experten in eigener Sache zu sehen.

Wie kann Partizipation in der pädagogischen Arbeit gelingen? Wie verstehen wir Partizipation? Erfahren Sie in diesem Seminar alle Hintergründe und diskutieren Sie mit mir die Realisierung in der Praxis.

Leitung

Birger Holz
Geschäftsführer vom Tempelhofer Forum, Spieltherapeut/-pädagoge, Sanitäter, Erste Hilfe am Kind- Ausbilder n. BGG 948
0176 804 308 12
info(at)bilderkraft-berlin.de

Veranstaltungsort


Termine & Details