Lebensmittelhygiene-Schulung für die Kindertagespflege

Gesundheit, Hygiene, Selbstreflexion

Die Zubereitung von Speisen gehört in Tagespflegestellen zu den täglichen Aufgaben. Dass diese Tätigkeit unter hygienischen Bedingungen stattfindet, um Krankheiten zu vermeiden, ist für verantwortungsbewusste Tagespflegepersonen selbstverständlich.

Diese Fortbildung setzt den Fokus auf die Anforderungen der Lebensmittelhygiene in der Kindertagespflege nach § 4 der Lebensmittelhygieneverordnung.

Themeninhalte:

  • Sichere, praxisgerechte und angemessene Umgangsweise mit Lebensmitteln
  • Ursachen und Folgen von Lebensmittelinfektionen
  • Warenkontrolle und Haltbarkeit von Lebensmitteln
  • Anforderungen an Kühlung und Lagerung
  • Hygienische Anforderungen bei der Verarbeitung von Lebensmitteln
  • Reinigung des Arbeitsumfeldes

Diese Lebensmittelhygiene-Schulung wurde vom Ordnungsamt Fachbereich Veterinär- und Lebensmittelaufsicht Tempelhof-Schöneberg geprüft und ist geeignet für alle Kindertagespflege-Personen aus Berlin und Brandenburg.

Leitung





Veranstaltungsort


Termine & Details

Seminar-Nummer: LH2
Termin:
Mo 27.05.2024
17:00 - 21:00 Uhr
Teilnehmerzahl:
6 - 30
Freie Plätze:
10
Zielgruppe:
Kitas u.a. Einrichtungen
Für Arbeit mit Kindern von:
0-6 Jahren
Unterrichtseinheiten:
4.5 á 45 Minuten
Ort:

Seminarraum Tempelhofer Forum
Colditzstraße 1 / Ecke Albrechtstraße, 12099
Berlin Nähe U6 Kaiserin-Augusta-Straße

Kosten:
Mitglieder: 50,00 €
Gäste: 55,00 €
Seminar-Nummer: LH3
Termin:
Di 02.07.2024
17:00 - 21:00 Uhr
Teilnehmerzahl:
6 - 30
Freie Plätze:
27
Zielgruppe:
Kitas u.a. Einrichtungen
Für Arbeit mit Kindern von:
0-6 Jahren
Unterrichtseinheiten:
4.5 á 45 Minuten
Ort:

Seminarraum Tempelhofer Forum
Colditzstraße 1 / Ecke Albrechtstraße, 12099
Berlin Nähe U6 Kaiserin-Augusta-Straße

Kosten:
Mitglieder: 50,00 €
Gäste: 55,00 €