Vorwort

Ed KochEd Koch

Birger_Holz

Vor genau 20 Jahren hat Ed Koch die Leitung des Tempelhofer Forums übernommen. Bis 2013 war er in dieser Funktion für das Jugendamt Tempelhof-Schöneberg tätig. Als 2005 der Trägerverein Tempelhofer Forum e.V. gegründet wurde, übernahm er die Geschäftsführung. Diese Tätigkeit übt er seit dem Beginn seines „Ruhestandes“ 2014 ehrenamtlich auf Honorarbasis weiterhin aus. Ab Januar 2018 wird er sich die Geschäftsführung mit Birger Holz teilen. Birger Holz ist den Teilnehmer/innen an den Seminaren des Tempelhofer Forums seit vielen Jahren bestens bekannt. Seine Seminare sind sehr nachgefragt und meistens ausgebucht.Birger Holz hat eine eigene Fortbildungseinrichtung in der Lortzingstraße in Mitte. Dort fanden und finden auch Seminare des Tempelhofer Forums statt, was vor allem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer freut, die im nördlichen Teil Berlins wohnen.
Birger Holz wird ab Januar den Bereich Seminare übernehmen, das heißt, dass er u.a. für das gesamte Anmeldeverfahren zuständig sein wird. Er ist also ab Januar 2018 Ihr Ansprechpartner bei allen Fragen rund um unsere Seminare.
Ed Koch wird sich weiterhin um die Finanzen und die Vereinsverwaltung sowie um den Bereich Jugendhilfe kümmern. Wie bekannt, kooperiert der Tempelhofer Forum e.V. mit den Mitgliedsvereinen CPYE e.V. und MitSpielen e.V. bei der Planung und Durchführung des Rocktreffs und Spielfestes des Jugendamtes Tempelhof-Schöneberg.Malte Groth, der seit vielen Jahren für die Seminardurchführung vor Ort zu-ständig war, wird uns aus beruflichen Gründen zum Jahresende verlassen. Ihm möchte ich besonders herzlich für seine langjährige Tätigkeit für das Tempelhofer Forum danken. Erhalten bleibt uns Frank Schubert, der auch weiterhin für das Ausfertigen der Teilnahmebescheinigungen tätig sein wird. Auch ihm möchte ich für seine bisherige Tätigkeit danken, und ich freue mich, dass er uns erhalten bleibt. Der gleiche Satz gilt auch für Ed Koch. Und was Birger Holz anbelangt, kann ich nur sagen: Herzlich willkommen, und auf gute Zusammenarbeit!

 

Andreas Schwager
1. Vorsitzender des Tempelhofer Forum e.V.