Wie wir die höchsten Werte vermitteln in der Kindererziehung und – Bildung

Pädagogik

…denn dies ist eine der größten Notwendigkeiten für unsere Gesellschaft.

Wir leben in einer Zeit, die an unser soziales Zusammenleben die allerhöchsten Anforderungen stellt. Jetzt, am Beginn einer neuen Zeit, müssen wir geklärt haben, welche Werte uns tragen, um dieses Zusammenleben friedvoll, lebens- und naturgerecht zu gestalten. Die Corona-Krise forderte nicht nur Überwindung, sondern grundlegende Änderungen in unserem Denken, Handeln und Erleben. Lassen Sie uns einmal genau hinschauen: Was sind die NoGos’s über die wir täglich stolpern? Wie können wir selbst unsere höchsten Werte vorleben und was müssen wir dabei beachten? Wir wissen alle: Kinder tun nicht, was wir ihnen sagen, sie tun genau das, was sie bei uns sehen und wie sie uns erleben. Wir alle sind gefragt und können Antworten geben.

Zielgruppe: Erzieher/innen in Tagespflege, Kitas u.a. Einrichtungen

Für die Arbeit mit Kindern von 1-12 Jahren

Unterrichtseinheiten: 4 á 45 Minuten

Leitung

Heidemarie Götting
Kommunikationstrainerin und Coach
0173 2405 494
institut(at)prof-komm.de

Veranstaltungsort


Termine & Details

Seminar-Nummer: G16
Termin:
Mo 17.05.2021
18:00 - 21:00 Uhr
Teilnehmerzahl:
6 - 12
Freie Plätze:
12
Zielgruppe:
Für Arbeit mit Kindern von:
Jahren
Unterrichtseinheiten:
á 45 Minuten
Ort:

Seminarraum Tempelhofer Forum
Colditzstraße 1 / Ecke Albrechtstraße, 12099
Berlin Nähe U6 Kaiserin-Augusta-Straße

Kosten:
Mitglieder: 33,00 €
Gäste: 38,00 €