Wie nützt die Positive Psychologie?

Psychologie/Selbstcoaching

Die empirische Forschung hat gezeigt, dass die Interventionen der Positiven Psychologie das Wohlbefinden steigern können. Zufriedene Menschen sind sozial kompetenter, großzügiger, kooperativer, flexibler und attraktiver für andere.

In der Fortbildung werden Erkenntnisse der Psychologie vermittelt, Selbstreflexionen angeregt und Anwendungsübungen durchgeführt.

Für den späteren Erfolg ist entscheidend, ob und wie es dem in der Praxis Übenden gelingt, diese neuen Denk-, Gefühls- und Verhaltensgewohnheiten zu stabilisieren und sie als Muster in das Verhaltensrepertoire aufzunehmen.

Leitung

Horst Körner
Diplom-Pädagoge und Coach
771 81 05
hogukoerner(at)web.de

Veranstaltungsort


Termine & Details