Traumasensible Bindungspädagogik in der Kinder- und Jugendarbeit

Pädagogik / Psychologie

Das Aufklärungsmodell sowie mein Arbeitsansatz wurzeln in den Grundlagen der Bindungspädagogik, der Entwicklungspsychologie, der humanistischen Psychologie und der Neurobiologie.

Inhalte:

  • Mögliche Folgen von Entwicklungs- und Schocktrauma – Emotionale-soziale Entwicklungsauffälligkeiten
  • Traumawürdige Begleitung
  • Grundlagen der Bindungspädagogik
  • Ressourcenvolle Bindungspädagogik

Zielgruppe: Kinder-Tagespflegepersonen / Kita-Erzieher_innen

Für die Arbeit mit Kindern von 0-12 Jahren

Unterrichtseinheiten: 4 á 45 Minuten

Leitung

Lena Grabowski
Psychotherapeutische Heilpraktikerin / Traumasensitive Therapeutin
--
info(at)bilderkraft-berlin.de

Veranstaltungsort


Termine & Details

Seminar-Nummer: Z21A
Termin:
Mi 19.05.2021
18:00 - 21:00 Uhr
Teilnehmerzahl:
6 - 12
Freie Plätze:
11
Zielgruppe:
Für Arbeit mit Kindern von:
Jahren
Unterrichtseinheiten:
á 45 Minuten
Ort:

Seminarraum Tempelhofer Forum
Colditzstraße 1 / Ecke Albrechtstraße, 12099
Berlin Nähe U6 Kaiserin-Augusta-Straße

Kosten:
Mitglieder: 35,00 €
Gäste: 40,00 €