Qigong mit Kindern – „Paul Pinguin sucht sein Mäntelchen“ Teil 1

Gesundheit / Persönlichkeitsbildung / pädagogische Angebote

Wir erzählen die Geschichte von Paul Pinguin. Dabei erlernen wir die einzelnen Übungen zur Geschichte. Diese Übungen lassen die Kinder eintauchen in die Grundprinzipien des Qigong.

Paul Pinguin lebt am Südpol, doch macht er sich eines Tages auf den Weg in die weite Welt. Dort trifft er viele Pflanzen und Tiere, er sammelt Kraft für die weitere Reise und kehrt schlussendlich mit einer Fülle an Erlebnissen in seine Heimat zurück.Zu den Übungen gibt es begleitende Bildkarten, eine Begleit-CD und ein Übungsbuch mit Erklärungen.Nach dem Erlernen der Bewegungen ordnen wir diese den Übungszielen Aktivierung, Beruhigung, Konzentration, Persönlichkeitsbildung sowie Schutzübung zu. Mit Qigong- Spielen halten wir die Übungen in der Kindergruppe lebendig und vertiefen diese. Das Seminar hat zwei Teile. Einzelbuchung möglich.Aufgrund der Länge der Übungsreihe hat dieses Seminar zwei Teile. Einzelbuchung möglich.

Zielgruppe: Erzieher/innen in Tagespflege, Kitas u.a. Einrichtungen

Für die Arbeit mit Kindern von 3-6 Jahren

Unterrichtseinheiten: 4 á 45 Minuten

Leitung

Sandra Kögel
Musikpädagogin, Qigong-Lehrerin
030/23629073
sandra_koegel(at)web.de

Veranstaltungsort


Termine & Details

Seminar-Nummer: Ö01
Termin:
Sa 27.02.2021
10:00 - 13:00 Uhr
Teilnehmerzahl:
6 - 12
Freie Plätze:
10
Zielgruppe:
Für Arbeit mit Kindern von:
Jahren
Unterrichtseinheiten:
á 45 Minuten
Ort:

Seminarraum Tempelhofer Forum
Colditzstraße 1 / Ecke Albrechtstraße, 12099
Berlin Nähe U6 Kaiserin-Augusta-Straße

Kosten:
Mitglieder: 38,00 €
Gäste: 43,00 €