„Kinder brauchen Aufgaben, an denen sie wachsen können“ – Gerald Hüther

Kinder werden vollgestopft mit vorgefertigten Meinungen und Gegebenheiten und wir legen ihnen ständig Ergebnisse vor, statt sie diese selbst entwickeln zu lassen. Spielsachen einzuräumen, Mülleimer herunterzutragen und vorgefertigte Arbeitsbögen auszufüllen, das lädt in keiner Weise ein, freudig Dinge selbst zu erkunden und eigene Lösungen zu finden. Kinder wollen das Leben selbst erforschen. Sie sind keineswegs darauf aus, sich unsere Gedanken, Einschätzungen und Weisheiten bedingungslos anzueignen. „Finde es heraus“ – oder – „lass es uns herausfinden“, lädt ein zum Experimentieren und zum Abenteuer erleben. Wir sollten möglichst keine vorgefertigten Antworten parat haben und uns einer Sprache bedienen, die Räume schafft, statt sie zu verschließen.

Ihre Experimentierfreude bringen Sie bitte mit!

Zielgruppe:

Kinder-Tagespflegepersonen / Kita-Erzieher_innen/Eltern

Für die Arbeit mit Kindern von 1-12 Jahren

Unterrichtseinheiten: 4 á 45 Minuten

Leitung

Heidemarie Götting
Kommunikationstrainerin und Coach
0173 2405 494
institut(at)prof-komm.de

Veranstaltungsort


Termine & Details

Seminar-Nummer: G05
Termin:
04.02.2021
18:00 - 21:00 Uhr
Teilnehmerzahl:
6 - 12
Freie Plätze:
11
Ort:

Seminarraum Tempelhofer Forum
Colditzstraße 1 / Ecke Albrechtstraße, 12099
Berlin Nähe U6 Kaiserin-Augusta-Straße

Kosten:
Mitglieder: 33,00 €
Gäste: 38,00 €