Durch Kritik wird’s nur noch schlimmer!!!

Psychologie / Kommunikation

Hand aufs Herz! Wie geht es Ihnen, wenn Sie jemand, vielleicht sogar ein Elternteil im Tür- und Angelgespräch kritisiert? Was denken Sie zuerst und wie fühlen Sie sich? Ist bei Ihnen sofort die Bereitschaft da, Ihr Verhalten zu ändern? Eher neigen wir wohl alle dazu, daran zu kauen. Es ist keineswegs ein angenehmes Gefühl und es bremst uns erst einmal eine Weile aus. Da melden sich u.U. auch Gedanken wie: Der/Die soll das doch erst mal besser machen, der/die hat es gerade nötig, mich zu kritisieren, der/die will ich mal mit so vielen Kindern am Tag sehen. Ob wir wollen oder nicht, es kommt immer wieder vor, dass wir Kritik als Angriff werten. Und das ist bei anderen Menschen genauso. Wie sag` ich`s also meinem Kinde, meiner Kollegin, Eltern, oder Freunden so, dass die guten Beziehungen erhalten bleiben und sich sogar Verständnis zeigt und Änderungsbereitschaft?

Ziel: Klare Kommunikation, klare Haltung und Selbstreflexion- im Beruf und privat.

Leitung

Heidemarie Götting
Kommunikationstrainerin und Coach
0173 2405 494
institut(at)prof-komm.de

Veranstaltungsort


Termine & Details

Seminar-Nummer: G03
Termin:
Do 15.02.2024
18:00 - 21:00 Uhr
Teilnehmerzahl:
6 - 12
Freie Plätze:
12
Zielgruppe:
Erzieher_innen in Tagespflege
Für Arbeit mit Kindern von:
0-6 Jahren
Unterrichtseinheiten:
4 á 45 Minuten
Ort:

Seminarraum Tempelhofer Forum
Colditzstraße 1 / Ecke Albrechtstraße, 12099
Berlin Nähe U6 Kaiserin-Augusta-Straße

Kosten:
Mitglieder: 36,00 €
Gäste: 41,00 €