Das hochsensible Kind

Leben im Gleichgewicht

Die Welt braucht Menschen mit feiner Wahrnehmung. Durch ihr Gespür erleben wir unsere Umwelt viel intensiver. Sie spüren jede noch so feine Veränderung in ihrer Umgebung. Hochsensible Menschen sind kreativ, hingebungsvoll und an allem, was ist, interessiert. Manchmal ein Fluch, oft ein Segen.

Auf jeden Fall eine Bereicherung in jeder Zusammenkunft mit dem Menschen. Wie geben wir den Kindern mit ihrem feinen Gespür Kraft? Wie können wir sie verstehen und mit unserer eigenen Ungeduld umgehen, wenn sich das Kind wieder einmal nicht in eine neue Welt begeben will?

Leitung

Ute Dittmann
PEKiP - Leiterin, Erzieherin, Kinderpflegerin, Elterntrainerin
0177 781 62 49
ute.fuer.familie(at)gmail.com

Veranstaltungsort


Termine & Details

Seminar-Nummer: D26
Termin:
26.11.2018
17:30 - 20:30 Uhr
Teilnehmerzahl:
4 - 20
Freie Plätze:
11
Ort:

Seminarraum Tempelhofer Forum
Colditzstraße 1 / Ecke Albrechtstraße, 12099
Berlin Nähe U6 Kaiserin-Augusta-Straße

Kosten:
Mitglieder: 33,00 €
Gäste: 38,00 €