12 Kommunikationssperren, die wir vermeiden sollten, weil sie die Verständigung miteinander erschweren

Es ist kaum zu glauben, was wir so an Redewendungen in unserem Leben aufgefangen haben und wie viele davon tatsächlich die Verständigung erschweren, die Kommunikationswege verlängern und Widerstand und Missverständnisse erzeugen.

Um nur einige zu nennen: Vorschläge machen, Lösungen präsentieren, befehlen und anordnen, auffordern, warnen, mahnen, drohen, moralisieren, predigen, beraten, beurteilen, kritisieren, Vorwürfe machen, widersprechen, belehren, mit Logik überzeugen, Vorträge halten, ja sogar loben und zustimmen kann einen Abbruch der Kommunikation bewirken. Schauen wir doch einmal zusammen hinter die Kulissen dieser Redewendungen und prüfen selbst anhand von Beispielen, wie wir diese bewusst verändern und sofort mehr Erfolg haben können.

Zielgruppe: Kinder-Tagespflegepersonen / Kita-Erzieher_innen/Eltern

Für die Arbeit mit Kindern von 1-12 Jahren

Unterrichtseinheiten: 4 á 45 Minuten

Leitung

Heidemarie Götting
Kommunikationstrainerin und Coach
0173 2405 494
institut(at)prof-komm.de

Veranstaltungsort


Termine & Details

Seminar-Nummer: G04
Termin:
21.01.2021
18:00 - 21:00 Uhr
Teilnehmerzahl:
6 - 12
Freie Plätze:
11
Ort:

Seminarraum Tempelhofer Forum
Colditzstraße 1 / Ecke Albrechtstraße, 12099
Berlin Nähe U6 Kaiserin-Augusta-Straße

Kosten:
Mitglieder: 33,00 €
Gäste: 38,00 €